VIBAe logo
VIBAe logo

Alle Artikel

Zölle & SteuernAktualisiert 5 months ago

Da wir aus der EU (Finnland) versenden, könnten bei Sendungen außerhalb der EU möglicherweise Zollgebühren und die lokale Mehrwertsteuer anfallen, die vor der Zustellung deiner Bestellung bezahlt werden müssen.

→ Bitte beachte, dass wir bei VIBAe diese Kosten nicht übernehmen, obwohl deine Bestellung möglicherweise für kostenlosen Versand qualifiziert ist!

  • Für Kunden innerhalb der EU: Es fallen keine Zollgebühren oder Einfuhrsteuern an, da die Mehrwertsteuer im Preis enthalten ist.
  • Für Kunden außerhalb der EU, wie z. B. in den USA, Australien usw.: Der Schwellenwert für zollfreie Sendungen ist oft hoch genug, sodass für Bestellungen kleinerer Mengen keine Zollabfertigung erforderlich ist. Das bedeutet, es fallen in der Regel keine Zollgebühren oder Steuern an.

Die genauen Steuern und Zollgebühren hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Warenwert, die Art der Waren und die Einfuhrbestimmungen deines Landes. Um unerwartete Kosten zu vermeiden, empfehlen wir, dich bei deinem örtlichen Zollamt oder der Steuerbehörde zu informieren, welche Steuern und Gebühren auf deine Bestellung aus Finnland zutreffen könnten.


Ablauf der Zollabfertigung

Wenn deine Bestellung in deinem Land eintrifft, wird sie vom Zoll abgefertigt, und die Zollbeamten bewerten die anfallenden Steuern und Gebühren. Anschließend werden sie dich kontaktieren, um dir mitzuteilen, welche Beträge zu zahlen sind und wie du diese bezahlen kannst.

Bitte beachte, dass der Prozess der Zollabfertigung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, wodurch es zu Verzögerungen beim Erhalt deiner Bestellung kommen kann.

WICHTIG:

  • Im Falle einer Rücksendung erstatten wir keine Einfuhrzölle oder Steuern.
  • Wenn du die Annahme der Sendung verweigerst, behalten wir uns das Recht vor, die Versandkosten von deiner Rückerstattung abzuziehen, sowohl die Kosten für den Versand in dein Land als auch für die Rücksendung an unser Lager.
  • Kostenloser Versand bedeutet, dass wir die Kosten für den Versand übernehmen, jedoch nicht die Einfuhrgebühren (Zölle und Steuern).

Solltest du dich dazu entschließen, die Sendung nicht beim Zoll abzuholen, werden wir darüber informiert und versuchen, dich zu kontaktieren. Wenn du die Annahme der Sendung verweigerst, behalten wir uns das Recht vor, die Hin- und Rückversandkosten von deiner Rückerstattung abzuziehen. Wir können nicht die Kosten für den Hin- und Rückversand übernehmen, wenn unser Kunde keine Absicht hat, die Bestellung beim Versandunternehmen oder beim Zollamt abzuholen.

Wir danken dir für dein Verständnis.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein